Zentrale Stipendienstelle

Stipendien an der Heinrich-Heine-Universität

Die HHU bietet ihren Studierenden eine Vielzahl von unterstützenden Stipendienprogrammen, für Studienanfängerinnen und Studienanfänger, Studierende in höheren Semestern, Auslandssemester und Graduiertenstipendien werden praktisch alle Bereiche der Hochschule abgedeckt. Stipendien werden nach der von dem Senat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf am 10. Juli 2012 verabschiedeten undefinedRahmenordnung zur Vergabe von Stipendien vergeben.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen
  • Das Rektorat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat einen Beirat für Universitätsförderung gegründet. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie hier.
  • Die Fotos zur diesjährigen Übergabeveranstaltung zum >>Chancen nutzen<< - Stipendienprogramm sind online. Die Impressionen finden Sie unter folgendem Link.
  • Ab sofort werden sämtliche Anträge auf Bewilligung von Stipendien der HHU über die Zentrale Stipendienstelle gestellt. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Für das Wintersemester 2016/17 können sich Studierende bei einem Auslandssemester in Südkorea, China, Indonesien, Malaysia oder Thailand auf ein Asia Exchange Stipendium bewerben. Es werden dabei Stipendien in Höhe von 500 € zweimal jährlich an bis zu fünf Studenten pro Bewerbungsrunde bewilligt. Bewerbungsfrist ist der 30. April 2016. Nähere Informationen sind undefinedhier erhältlich.
  • Das Avicenna-Studienwerk e. V. ist das jüngste der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) anerkannten Begabtenförderungswerke in Deutschland. Es fördert besonders begabte und gesellschaftlich engagierte muslimische Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen durch Stipendien. Nähere Informationen zur Förderung erhalten Sie undefinedhier.
  • Förderung für Auslandsaufenthalte: das Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa" bietet Studierenden eine Vollfinanzierung für einen mindestens 7-monatigen Aufenthalt in Osteuropa. Es können Spracherwerb, Studium, Forschungsaufenthalte und/oder Praktika gefördert werden, auch in Kombination. Das bis zu zweijährige Auslandsstipendium ermöglicht es auch, Masterstudiengänge komplett im Ausland zu absolvieren. Achtung: Das Programm richtet sich nicht an Doktoranden. Ausführliche Informationen und Bewerbungsunterlagen sind abrufbar unter der Homepage der undefinedStudienstiftung des deutschen Volkes.

Chancen nutzen

Leistungsstarke Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erhalten dank "Chancen nutzen" eine monatliche Förderung in Höhe von 300 €.

Universitätsförderung

Universitätsförderung an der HHU ist eine Investition in die Zukunft durch gezielte Förderung der Wissenschaft, eine nachhaltige Stärkung der Region Düsseldorf. Sie ermöglicht Ihre Teilhabe am interdisziplinären Austausch.


Stipendienübersicht

Mit der Online-Broschüre (PDF 2,17MB) und der Online-Übersicht haben Sie alles auf einen Blick!

Service & Kontakt

Die Zentrale Stipendienstelle ist der Ansprechpartner für Studierende, den Stifterkreis und Universitätsangehörige bei allen Stipendienangelegenheiten.

Kontakt

Fundraising und Koordination

Janine Janus M.A.

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 04.29
Tel.: +49 211 81-15915
Fax: +49 211 81-12585

Beratung und Information

Zentrale Stipendienstelle

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 04.23
Tel.: +49 211 81-15350
Fax: +49 211 81-12585

04.12.15 Wachsende Unterstützung für Stipendienprogramm

03.12.2015 – 331 Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) erhielten ein Stipendium im Rahmen des universitätseigenen Programms zum Deutschlandstipendium. 13 neue Stifterinnen und Stifter konnten gewonnen werden. Rektorin Steinbeck: "Wir sind stolz auf unsere Unterstützer und Unterstützerinnen und dankbar für ihr großartiges Engagement!"


01.07.15 Wissenschaft & Forschung, die verbindet

30.06.2015 - Qiagen lädt Stipendiaten nach Hilden ein


19.06.15 NachWuchsförderung braucht den grünen Daumen

18.06.2015 - Stiftertreffen mit Rundgang im Botanischen Garten der HHU


19.06.15 Ruhrmetropole lädt zum Staunen ein

17.06.2015 - Der Verein „Hilfe für heute – Forschung für morgen e. V.“ lud als Förderer im Rahmen des >>Chancen nutzen


Treffer 1 bis 4 von 46

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Stipendienstelle