Stipendien an der Heinrich-Heine-Universität

Die HHU bietet ihren Studierenden eine Vielzahl von unterstützenden Stipendienprogrammen, für Studienanfängerinnen und Studienanfänger, Studierende in höheren Semestern, Auslandssemester und Graduiertenstipendien werden praktisch alle Bereiche der Hochschule abgedeckt. Stipendien werden nach der von dem Senat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf am 10. Juli 2012 verabschiedeten undefinedRahmenordnung zur Vergabe von Stipendien vergeben.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen

- Vom 01.06.2015 bis zum 31.08.2015 können sich interessierte Studentinnen und Studenten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wieder für die Vergaberunde WS 15/16 - SoSe 16 des Stipendienprogramms »Chancen nutzen« - Das Deutschlandstipendium an der Heinrich-Heine Universität bewerben.
undefinedHier finden Sie die Bewerbungsvereinbarung (inkl. Teilnahmeerklärung) und die Online-Bewerbungsmaske.

- Ab sofort werden sämtliche Anträge auf Bewilligung von Stipendien der HHU über die Zentrale Stipendienstelle gestellt. Weitere Informationen finden Sie undefinedhier.

 


  • Das Graduiertenkolleg „Materialität und Produktion“ (GRK 1678) an der Philosophischen Fakultät schreibt zum 01.10.2015 sieben Promotionsstipendien neu aus. Bewerbungsfrist ist der 10.06.2015 (Poststempel). Alle Informationen rund um das Prozedere finden Sie hier, zu dem  Ausschreibungstext kommen Sie über folgenden undefinedLink.
  • Mit dem #ichmachwasanderes-Stipendienprogramm werden Abiturienten und Studenten unterstützt, die keinen gradlinigen Lebenslauf haben und mit klassischen Mustern brechen. Gute Noten oder eine kurze Studiendauer sind für den Erhalt des Stipendiums keine Voraussetzung. Das Stipendium hat einen Gesamtwert von knapp 10.000 Euro. Gefördert wird ein Auslandssemester in Kanada inkl. Flug, Unterkunft und Verpflegung.

Chancen nutzen

Leistungsstarke Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erhalten dank "Chancen nutzen" eine monatliche Förderung in Höhe von 300 €.

Werden Sie Förderin/Förderer!

Alles über Matching-Verfahren, Fördermodelle, die Botschafterin für Stipendien, den Stifterkreis und Ihr gesellschaftliches Engagement für wissenschaftliche Nachwuchsföderung!


Stipendienübersicht

Mit der Online-Broschüre (PDF 2,17MB) und der Online-Übersicht haben Sie alles auf einen Blick!

Service & Kontakt

Die Zentrale Stipendienstelle ist der Ansprechpartner für Studierende, den Stifterkreis und Universitätsangehörige bei allen Stipendienangelegenheiten.

Kontakt

Zentrale Stipendienstelle

Janine Janus

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 04.29
Tel.: +49 211 81-15915
Fax: +49 211 81-12585

20.05.15 Opernbesuch zum Auftakt des Stipendien-Jahres

16.05.2015 – Das Stipendienprogramm der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf „Chancen nutzen“ will in diesem Jahr mindestens 300 Stipendien an Studierende vergeben. Dieses Ziel gaben Rektorin Prof. Anja Steinbeck und Stipendienbotschafterin PD Dr. Hannelore Riesner bei einer Veranstaltung für Stipendiaten und Stiftende in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf bekannt. Jetzt wird verstärkt um Stifterinnen und Stifter geworben.


18.05.15 „Das neue Düsseldorf“

Eine Stipendiaten-Exkursion mit der Wichelmann Privatstiftung


30.04.15 Wissenschaftlicher und künstlerischer Nachwuchs meets Tradition

29.04.2015 - Stipendiatinnen und Stipendiaten des Stipendienprogramms >>Chancen Nutzen


26.02.15 „Ein Sommernachtstraum“ der Düsseldorfer »Chancen nutzen«-von Halem-Stipendiaten

26.02.2015 - Die Stipendiatengruppe des Ehrensenators Dr. Gustav A. von Halem traf sich am 24. Februar 2015 mit ihrem Förderer um die moderne Inszenierung von Shakespeares Stück „Ein Sommernachtstraum“ im Düsseldorfer Schauspielhaus zu erleben.


Treffer 1 bis 4 von 40

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenZentrale Stipendienstelle