Qualitätsoffensive für besseres Lernen: Tutorien an der Heinrich-Heine-Universität

Für neue Studierende erweist sich der Einstieg ins Studium mit dem Übergang vom schulischen zum akademischen Lernen oft als besonders kritischer Moment.

Die Heinrich-Heine-Universität hat deshalb in den letzten Jahren in fast allen Fächern Orientierungstutorien eingerichtet. Die Orientierungstutorien werden von erfahrenen Studierenden geleitet und bieten Erstsemesterstudierenden Informationen und Begleitung für einen erfolgreichen Start ins Studium.

Zusätzlich gibt es Tutorien für internationale Studierende - sowohl für das erste Semester als auch für Studierende, die bereits länger an der HHU studieren.

Die Tutorien sind integraler Bestandteil der Bemühungen der Heinrich-Heine-Universität, den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern, Abbrecherquoten zu senken, die Qualität des Lehrbetriebes zu erhöhen und die Studienzeiten zu verkürzen.

Ansprechpartner

Hochschul- und Qualitätsentwicklung

Photo of Natalie  Böddicker

Natalie Böddicker

Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 04.44
Tel.: +49 211 81-11546
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation