HHU StartStudium und Lehre an der HHUHochschuldidaktikTerminübersichtSchriftliche Seminar- und Abschlussarbeiten bewerten und betreuen - 22.09.2017

Schriftliche Seminar- und Abschlussarbeiten bewerten und betreuen

Leitung

Rosaria Chirico

Datum

21.09.2017

Uhrzeit

9 - 17 Uhr

Arbeitseinheiten

8

Teilnehmerzahl

max. 12

Themenfeld

Lehren und Lernen

Modul

Basismodul, Erweiterungsmodul

Anmeldung

undefinedhier anmelden

Information zum Seminar

Eine schriftliche Arbeit zu benoten ist ein schwieriges Unterfangen. Vor allem für
Neulinge in der Lehre, deren Qualifizierungsarbeiten noch nicht lange
zurückliegen. Der Anspruch an die eigenen Texte prägt häufig den Blick auf die
Texte der Studierenden und erschwert eine angemessene Beurteilung. Mit dem
Druck der neuen Verantwortung stehen sie außerdem meistens alleine da, weil es in
den Fakultäten selten Standards für die Benotung schriftlicher Arbeiten gibt.
In diesem Workshop wollen wir gemeinsam sinnvolle Kriterien erarbeiten, die das
Benoten mit einem angemessenen Zeitaufwand ermöglichen. Die Teilnehmenden
erarbeiten eine für sie stimmige Bewertungsmatrix oder überarbeiten
gegebenenfalls bereits bestehende Bewertungskriterien.

Lernergebnisse:

Nach dem Workshop können Sie

  • ein motivierendes Benotungssystem entwickeln
  • objektive und transparente Bewertungskriterien aufstellen

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation