07.06.17 16:36

Fortbildungsangebote der HHU für alle Mitarbeiter/innen in Verwaltung und Lehre

ProFiL: Neues Sammelprogramm zur Fortbildung auf einen Blick

Von: Rolf Willhardt / D.J.

Das neu geschaffene digitale Programm „ProFiL“ (= Professionalisierung, Fortbildung, interdisziplinäres Lernen) versammelt alle an der HHU angebotenen Fortbildungsveranstaltungen zentral an einem Ort. Auf der ProFiL-Website finden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Angebote aus dem „Blauen Heft“ (Personalentwicklung) sowie Kurse, Seminare und Mitarbeiter-Lehrprogramme verschiedenster HHU-Institutionen.

(Symbolbild Profil: Olivier Le Moal/shutterstock.com / HHU 2017).

Dr. Kristina Bösel (Personalabteilung, Personalentwicklung), die es wesentlich mitgestaltet und koordiniert: "Das Programm richtet sich zielgruppenspezifisch an alle Mitarbeiter/innen der HHU: an Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Beschäftigte in Technik und Verwaltung. Jede Person, die an der HHU arbeitet, findet passende Fortbildungsangebote auf ProFiL. Die Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertreter/innen der Abteilung Personalentwicklung, der Graduiertenakademien und des Junior Scientist and International Researcher Centers im Verbund der Heine Research Academies, der Hochschuldidaktik, der ULB und der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten, haben ihre Veranstaltungsangebote zusammengetragen und mit technischer Unterstützung des ZIM für die Plattform gebündelt."

Die Neuerung ist, dass man online - und stets aktuell - unter www.profil.hhu.de alle Fortbildungsangebote der HHU auf einen Blick sehen und nach Themengebiet oder Zielgruppe filtern und sich anzeigen lassen kann.

Kristina Bösel: "Man muss nicht mehr bei den verschiedenen Anbietern suchen und kann sich - überwiegend - elektronisch zu den Veranstaltungen anmelden. Wir hoffen, dadurch sichtbarer und attraktiver für die Beschäftigten zu werden. Das Besondere ist zudem, dass jeder Anbieter für sein eigenes Angebot verantwortlich ist. Für Feedback oder Nachfragen bezüglich der ProFiL-Seite haben wir aber auch eine zentrale Funktions-E-Mail-Adresse eingerichtet: profil(at)hhu.de."

HHU-Kanzler Dr. Martin Goch: "Tue Gutes und mache es - digital - sichtbar. Die HHU hat bisher bereits ein vielfältiges und durchaus imposantes Fortbildungs- und Qualifikationsprogramm für all Ihre Beschäftigten aus den unterschiedlichen Gruppen realisiert, allerdings ein wenig verstreut. Mit ProFiL werden all diese Angebote nun gebündelt und auf sehr unkomplizierte Weise erschlossen. Ganz besonders gefällt mir persönlich der bequeme Zugang über die doppelte Strukturierung entweder nach Themengebieten oder Zielgruppen. Ich hoffe, dass die attraktiven Veranstaltungen dadurch noch intensiver genutzt werden. Mein Dank gilt der Arbeitsgruppe, die dieses Konzept beharrlich und konstruktiv erarbeitet und realisiert hat. Jeder, der sich schon einmal mit vergleichbaren Aufgaben beschäftigt hat, weiß, dass hinter so einfach erscheinenden digitalen Angeboten harte Arbeit steckt."


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation