13.07.17 13:35

Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

Eine Woche Einführung in die Literaturverwaltung

Von: Redaktion

Vom 17. bis 21. Juli 2017 veranstaltet die Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf (ULB) die "Woche der Literaturverwaltung". Auf dem Programm stehen zahlreiche Veranstaltungen zu der an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) lizensierten spezialisierten Software und weiteren spannenden Themen.

(Grafik: ULB)

(Grafik: ULB)

Abtippen war gestern! Literaturverwaltungsprogramme helfen, auch bei großen Literaturmengen die Übersicht zu behalten, und erleichtern das richtige Zitieren und Erstellen von Literaturlisten - für Hausarbeiten, Abschlussarbeiten oder wissenschaftliche Veröffentlichungen. Eine Woche lang bieten Experten einen Überblick über die an der HHU lizenzierten Programme zur Literaturverwaltung: Einführungen in Citavi und EndNote, offene Sprechstunden und eine Veranstaltung zum richtigen Zitieren stehen auf dem Programm. Erste kurze Einblicke in das Themenfeld Literaturverwaltung bieten mittägliche "Coffee Lectures". Bei Kaffee und Keksen können unkompliziert erste Informationen gesammelt und Lust auf die weiteren Programmpunkte der Woche entwickelt werden.

Eröffnet wird die Woche der Literaturverwaltung am Montag, den 17. Juli 2017 um 10:00 Uhr im Vortragsraum der ULB mit einem Vortrag über Sinn und Zweck von Literaturverwaltungsprogrammen.

undefinedWeitere Informationen und vollständige Programmübersicht

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation