16.06.17 11:42

Zentrale Universitätsförderung der HHU informiert

»Chancen nutzen« - Neue Bewerbungsrunde für das Deutschlandstipendium bis zum 31. August 2017

Von: Redaktion / Dieter Joswig

Aktuell können sich leistungsstarke Studierende aller Fakultäten der HHU wieder für eine Förderung durch das »Chancen nutzen«-Deutschlandstipendium an der HHU bewerben. Vergeben werden 300 € monatlich für bis zu zwei Semester. Durch eine hohe Anzahl von bereitgestellten Stipendien an der HHU bestehen für viele Bewerber/innen gute Stipendien-Chancen.

Dieses Förderprogramm des Bundes, das sogenannte Deutschlandstipendium, richtet sich an leistungsstarke Studierende aller Fakultäten der Heinrich-Heine-Universität. Es können Studierende vom 1. Semester des Bachelor-Studiums bis zum Abschluss Master bzw. bis zum Staatsexamen gefördert werden.
Grundlage des Programms ist das Matching-Verfahren: Der Bund stellt je Stipendium monatlich 150,00 Euro zur Verfügung. Dieser Betrag wird mit derselben Summe durch private Spender/innen und Stifter/innen aufgestockt, so dass jede Stipendiatin und jeder Stipendiat mit 300,00 Euro im Monat unterstützt wird: dies ergibt 3.600,00 Euro im Jahr.

Das Stipendium im Rahmen des HHU-Programms "Chancen nutzen" wird zunächst für bis zu zwei Semester gewährt. Eine weitere Förderung setzt eine erneute Bewerbung im Folgejahr voraus, die wiederum an eine Leistungsüberprüfung gekoppelt ist.

Die Bewerbungsfrist für die laufende Periode läuft noch bis zum 31. August 2017.

Weitere Informationen und Link zum Bewerbungsportal

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation