05.02.18 13:36

Dezernat 6 - Gebäudemanagement - informiert

Sanierung von Aufzügen an der HHU im 25er Bereich

Von: Dieter Joswig / Herbert Paul

Aufgrund des Alters der Aufzüge im Gebäudebereich 25 müssen diese dringend saniert werden. Zwei Einzel-Aufzüge, die aktuell ausgefallen waren (in Karte blau markiert), werden zeitnah instand gesetzt: Der Aufzug in Gebäude 25.13 ist bereits wieder in Betrieb; der zweite Aufzug in Gebäude 25.02 wird bis Ende Februar wieder zur Verfügung stehen.

Aufgrund der Häufigkeit der Störungen bei Aufzügen hatte die HHU den BLB (als Eigentümer) aufgefordert, die Mängel umgehend zu beseitigen. Der BLB hat deshalb inzwischen einen ersten Zeitplan für die Sanierung übersandt.

Dieser zeitliche Ablaufplan sieht vor, dass die Ausschreibung und Auswertung der Angebote bis Ostern (Ende März) abgeschlossen ist. Danach wird eine zügige Umsetzung der Maßnahmen in den 25er Gebäuden angestrebt; dazu sind allerdings weitere und genaue Gespräche mit dem dann beauftragten Unternehmen notwendig. Die drei Aufzuggruppen mit den nicht mehr instand zu setzenden Aufzügen werden als erste saniert.

Darüber und über die weiteren zeitlichen Schritte wird Dezernat 6 zeitnah informieren. Etwaige auftretende neue Störungen werden stets kurzfristig beseitigt; von den elf Aufzügen im Gebäudebereich 25 sind voraussichtlich Ende Februar acht Aufzüge verfügbar (vgl. auch Übersichtsplan).

Ansprechpartner im Dezernat 6 für Fragen zum Thema ist die Auftragszentrale unter Tel. +49 211 81-1444.

Service: Aktueller Übersichtsplan Aufzüge Gebäudebereich 25 (Download als Druckversion)

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation