21.12.17 09:19

Masterstudiengang „Kunstvermittlung und Kulturmanagement“

Prof. Dr. Ulli Seegers ernannt

Von: V.M.

Am 20. Dezember wurde Dr. Ulli Seegers zur Professorin für Kunstvermittlung und Kulturmanagement ernannt. Seegers W2-Professur gehört zu dem im vergangenen Jahr eingerichteten Masterstudiengang „Kunstvermittlung und Kunstmanagement“, der aufgrund einer großzügigen Spende des Düsseldorfer Ehrenbürger Udo van Meeteren möglich wurde. Dieser von der Philosophischen und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gemeinsam getragene Studiengang ist deutschlandweit einzigartig und passgenau auf die Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene zugeschnitten.

Prof. Dr. Ulli Seegers wurde zur W2-Professorin für Kunstvermittlung und Kulturmanagement ernannt, Foto: privat

Seegers wurde 1970 in Münster geboren und studierte nach dem Abitur Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaften in München und Bochum. 1995 schloss sie das Studium ab und wurde 2002 an der Universität Stuttgart promoviert. Es schlossen sich Tätigkeiten u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Universitäten und als Geschäftsführerin der Art Loss Register GmbH an, bevor sie im April 2012 als Juniorprofessorin für Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt ‚Kunstvermittlung in Museum und Kunsthandel‘ an die Heinrich-Heine-Universität wechselte.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation