04.07.18 14:07

Studierendenservice

15. Juli: Bewerbungsschluss für NC-Fächer

Von: Redaktion / Carolin Grape

Am 15. Juli 2018 endet an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) die Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung. Ob persönlich im Studierenden Service Center, telefonisch, online oder per Mobile-Messenger: Der Studierendenservice informiert hierzu auch kurzfristig auf unterschiedlichsten Wegen und hilft bei der Bewerbung.

(Foto: HHU / Jörg Reich)

Noch bis Mitte Juli können sich Interessierte um einen Platz in einem der 22 zulassungsbeschränkten Studiengänge an der HHU bewerben (undefinedÜbersicht Fächer mit Zulassungsbeschränkung). Bei der Auswahl des passenden Studiengangs und der Bewerbung hilft der Studierendenservice der HHU. Die Beraterinnen und Berater des Studierenden Service Centers auf dem Campus stehen hierfür von Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr durchgehend als Ansprechpartner zur Verfügung. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Interessierte können sich zu den gleichen Zeiten auch unter der Rufnummer +49 211 81-12345 an die Info-Hotline der HHU wenden. Dieser Service erfreut sich großer Beliebtheit - es kann temporär zu Wartezeiten kommen. Auch Beratungen per Online-Chat oder Messenger-App sind möglich.

Mit dem kommenden Wintersemester wächst das Angebot der HHU um drei neue Studiengänge. Für Interessierte stehen erstmals der Bachelorstudiengang „Naturwissenschaften“ und die Masterstudiengänge „Molekulare Biomedizin“ sowie „Industrial Pharmacy“ zur Auswahl. Wer sich für einen der Studiengänge interessiert, sollte sich ebenfalls bis zum 15. Juli um einen Platz bewerben.

Die Einschreibung zum Wintersemester 2018/19 für zulassungsfreie Fächer ist ab dem 17. Juli 2018 möglich. Die Frist endet am 5. Oktober 2018.

 

Zur Übersicht: Fächer mit Zulassungsbeschränkung: www.hhu.de/studienangebot 

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation