Jetzt zum Download

HHU Rechenschaftsbericht 2013 veröffentlicht

18.07.2014 – Das Jahr 2013 war für die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ein herausforderndes und erfolgreiches: Doppelter Abiturjahrgang bewältigt, wichtige Infrastrukturprojekte angestoßen, Haus in der Stadt eröffnet. Und die Wirtschaftsprüfer bestätigen solide Haushaltsführung.

UNICHOR lädt zu Sommerkonzert ein

UNICHOR: Deutsche Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne - Eintritt frei

18.07.2014 - An einem weiteren Konzertabend wird der UNICHOR am 1. August 2014 im Haus der Universität (Schadowplatz 14) die schönsten Stücke aus fünf Jahrhunderten deutscher Chormusik darbieten. Diesmal in leicht reduzierter Besetzung (nach West-Kanada Konzertreise).

Schlagzeilen

92 Doktorurkunden bei Promotionsfeier verliehen

18.07.2014 – Im Rahmen der festlichen Promotionsfeier der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät wurden am Freitag, dem 18. Juli, im Hörsaal 6J insgesamt 92 junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler mit...

Neues Großgerät im Biomolekularen NMR-Zentrum in Betrieb

18.07.2014 - Am Biomolekularen NMR-Zentrum des Institute of Complex Systems in Jülich und des Instituts für Physikalische Biologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ein neuartiges DNP-NMR-Spektrometer in Betrieb...

"Bibelpflanzenausstellung": Botanischer Garten zeigt Streifzug durch die Bibel

19.07.2014 – Der Botanische Garten der HHU zeigt vom 12. Mai bis 28. September einen botanischen Streifzug durch die Bibel. Im Verlauf der Ausstellung gibt es in diesem Sommer an Sonntagen Führungen zu verschiedenen Aspekten rund...

200 Master- und Diplomurkunden sowie etliche Preise

17.07.2014 - Am Donnerstag fand ab 16 Uhr im Hörsaal 3A (Geb. 23.01) die akademische Feier der Juristischen Fakultät statt, bei der die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen der ersten Juristischen Staatsprüfung sowie die...

Abhören und Strafen: Zur Kulturtheorie und Archivpraxis totalitärer Überwachungssysteme

17.07.2014 - Welche Bedeutung haben Tonquellen für das Verständnis totalitärer Machtstrukturen? Dieser Frage ist ein Seminar des Forschungsprojekts “Resonanzräume“ der Philosophischen Fakultät im Sommersemester nachgegangen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Kommunikation