Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur

HEUTE: Kurt Bock: Chemieindustrie im Wandel – Erfolgsfaktoren Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Portfoliomanagement

Am 25. April wird Dr. Kurt Bock, Vorstandsvorsitzender BASF SE, in seinem zweiten öffentlichen Vortrag im Rahmen der Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur, drei Aspekte der strategischen Unternehmensführung vertiefen, die in einer sich im Wandel befindlichen Chemieindustrie elementar sind: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Portfolio Management.

Evolutionsbiologie: Veröffentlichung in PNAS

Grünalgen bereiteten Landgang der Pflanzen vor

Der Landgang der Pflanzen vor rund 510 Millionen Jahren stellte eine große Herausforderung für das Leben dar. Forscher von der kanadischen Dalhousie University und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) fanden bei „streptophytischen Grünalgen“, den engsten Vorläufern der Pflanzen, eine entscheidende Voraussetzung für diesen Schritt: Sie besitzen bereits Stresssignalwege, die bisher nur bei Pflanzen bekannt waren und die das Überleben...

Schlagzeilen

Zentrale Begabten-Förderung von der Kita bis zu Studium und Beruf

Große Freude im "Haus der Talente": Der bestehende städtische Kooperationsverbund wird durch Kooperationsverträge mit der Heinrich-Heine-Universität, der Hochschule Düsseldorf und der Robert-Schumann-Musikhochschule Düsseldorf erweitert. Deren...

Gauck: Probleme, die nicht benannt werden, können auch nicht gelöst werden

Ein Aufruf zur gegenseitigen Toleranz und zur Klarheit war die zweite Vorlesung des derzeitigen Heinrich-Heine-Gastprofessors Bundespräsident a.D. Joachim Gauck. Zwar bleibe eine multikulturelle Gesellschaft wie die unsere anstrengend und oftmals...

EU-Afrika Beziehungen im Spannungsfeld von Migration, Entwicklung und Sicherheit

Afrika und Europa haben lange und vielfältige Beziehungen. Diese ändern sich aktuell im Rahmen der sogenannten „Flüchtlingskrise“. Die EU und ihre Mitgliedsstaaten nehmen Entwicklungsdefizite oder Terrorismus in Afrika nun vor allem als...

Verschwörungstheorien im Blick - „Conspiratorial Thinking: Narratives in Modern History“

Unter dem Titel “Conspiratorial Thinking: Narratives in Modern History“ widmet sich die Ringvorlesung “Forum Neuzeit” des Instituts für Geschichtswissenschaften im Sommersemester dem Thema Verschwörungstheorien.

Schöne neue Welt – ein Semester lang auf dem Campus der HHU

Unter dem Titel „Heine meets Huxley“ rückt die Heinrich-Heine-Universität im Sommersemester den Weltklassiker von Aldous Huxley: Brave new world (in der deutschen Übersetzung: Schöne neue Welt) campusweit in ihren Fokus und beleuchtet ihn aus ganz...

26. April: Girls‘ Day an der HHU

Für Schülerinnen, die das Abitur anstreben und sich gerade mit ihrer Studien- und Berufswahl beschäftigen, wird es beim diesjährigen 'Girls‘ Day – Mädchen Zukunftstag‘ am 26. April an der Heinrich-Heine-Universität (HHU) wieder spannend: Sie haben...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation