Zurück zur Übersicht

Gewerblicher Rechtsschutz (Master of Laws)

Der fakultative Weiterbildungs Masterstudiengang Gewerblicher Rechtsschutz an der DLS – Düsseldorf Law School der Heinrich-Heine-Universität wendet sich an qualifizierte Hochschulabsolventen und -absolventinnen aus der Rechtswissenschaft, sowohl zum Berufsanfang als auch für praktisch tätige Juristen/Juristinnen.

Dieser zwei- oder viersemestrige Studiengang mit dem Master of Laws (LL.M.) als Abschluss ist zulassungsfrei mit „Nachweis der besonderen Eignung“ (Bewerbung erfolgt direkt lokal) und kann nur im Wintersemester begonnen werden.

Gewerblicher Rechtsschutz Bewerbung: Eignungsfeststellung

Vorstellung des Studiums / Steckbrief

Gewerblicher Rechtsschutz Master

Der Studiengang vermittelt die relevanten Regeln des nationalen, europäischen und internationalen Rechts des Geistigen Eigentums, wissenschaftliche Kenntnisse, praxisbezogene Fähigkeiten und Methodik. Renommierte Dozenten aus der Richterschaft, Behörden, Anwaltschaft und Hochschule gewährleisten eine bundesweit einzigartige Verzahnung der Lehrinhalte mit der beruflichen Praxis.

Das Curriculum umfasst die Gebiete: Marken-, Design-, Urheber-, Patent-, Gebrauchsmuster-, Arbeitnehmererfinder-, Kartell-, Wettbewerbs-, Internet- und Lizenzvertragsrecht.

Der Studiengang ist international anerkannt durch Akkreditierung und wird mit dem Grad „Master of Laws“ abgeschlossen. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Zielgruppe sind qualifizierte Hochschulabsolventen und -absolventinnen aus der Rechtswissenschaft, sowohl Berufsanfänger/innen als auch praktisch tätige Juristen/Jursitinnen. Der Studiengang kann berufsbegleitend in 2 oder 4 Semestern absolviert werden und eröffnet den Absolventen und Absolventinnen neue berufliche Perspektiven in dem zukunftsträchtigen Berufsfeld des Gewerblichen Rechtsschutzes.

Studienverlauf Gewerblicher Rechtsschutz Master

Das Studium setzt sich aus Pflicht- und Wahlkursen aus folgenden Bereichen zusammen:

  • Patentrecht
  • Gebrauchsmusterrecht
  • Arbeitnehmererfinderrecht
  • Markenrecht
  • Internetrecht
  • Urheberrecht
  • Designrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Kartellrecht
  • Lizenzvertragsrecht

Der Erwerb der theoretischen Kenntnisse für den Fachanwalt „Gewerblicher Rechtsschutz“ ist möglich.

Abschluss: akademischer Grad Master of Laws (LL.M.)

Studieneinstieg: Master Gewerblicher Rechtsschutz

Studiendauer: 2 Semester, wahlweise 4 Semester
Organisation: In der Regel Blockveranstaltungen am Wochenenden
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Studienentgelt: 6.500 € (Teilstipendien nach akademischen Kriterien)
Bewerbungsfrist: 15. August des jeweiligen Bewerbungsjahres

 

 

Gewerblicher Rechtsschutz Master, Weitere Informationen

Die DLS - Düsseldorf Law School ist die selbständige Weiterbildungseinheit der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie bündelt die Weiterbildungsexpertise der an der Juristischen Fakultät angesiedelten Forschungszentren und -institute (insbesondere: Gewerblicher Rechtsschutz, Informationsrecht, Medizinrecht, Unternehmensrecht und Versicherungsrecht).
Präsident der Düsseldorf Law School ist seit Ende 2008 Prof. Dr. Ulrich Noack.
Weitere Informationen zum Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz und zur DLS - Düsseldorf Law School erhalten Sie unter http://www.gewrs.de

Fachstudienberatung
Zentrum für Gewerblichen Rechtsschutz
Univ.-Prof. Dr. Jan Busche
40204 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-11321
Fax: +49 211 81-11741
E-Mail senden, www.gewrs.de
Informationen und Online-Bewerbung
undefinedhttp://www.gewrs.de/studiengang-llm.html

 

 

Studienbeginn Wintersemester
Studiendauer 2 Semester, wahlweise 4 Semester

Weitere Fragen?

Fragen zum Masterstudiengang sowie Fragen zum Bewerbungsverfahren undefined„Zulassungsfrei / Eignungsfeststellung“ beantwortet Ihnen gerne die Fachstudienberatung des Zentrums für Gewerblichen Rechtsschutz, Frau Magdalena Gayk, Tel.: +49 211 81-11472 oder Frau Yvonne Pospesch, Tel.: +49 211 81-11321

Zurück zur Übersicht

StudiFinder NRW

HHU Beratung

Unterstützung bei der Studienwahl:
undefinedStudiFinder-Workshop an der HHU

Individuelle Beratung im
Studierenden Service Center (SSC)

Mo - Fr von 8 - 18 Uhr
undefinedwww.hhu.de/ssc

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice