Zurück zur Übersicht

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Science)

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science, an der Heinrich-Heine-Universität (HHU) ist ein örtlich zulassungsbeschränkter Studiengang mit Orts-NC. Studienplätze werden zum Wintersemester online über das undefinedDoSV-Verfahren vergeben.

Betriebswirtschaftslehre BS Bewerbung: DoSV

Vorstellung des Studiums / Steckbrief

Betriebswirtschaftslehre, Bachelor of Science

Der Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaftslehre" ist ein Vollzeitstudium mit sechs Semestern Regelstudienzeit und dem Abschluss "Bachelor of Science" (B. Sc.). Das Studienprogramm ist generalistisch ausgerichtet und vermittelt die Kernelemente der Wirtschaftswissenschaft und die wesentlichen Konzepte der Unternehmensführung. Die Studierenden werden so befähigt, komplexe Zusammenhänge zu analysieren sowie eigenständig Lösungen für betriebswirtschaftliche Probleme zu entwickeln. Großer Wert wird auf einen engen Kontakt mit den Professoren und Mitarbeitern gelegt. Neben dem betriebswirtschaftlichen Wissen werden auch die volkswirtschaftlichen, statistisch-mathematischen und juristischen Grundlagen erarbeitet. Zahlreiche Wahlmöglichkeiten erschließen entsprechend den individuellen Fähigkeiten und Interessen unterschiedliche Berufsfelder.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Heinrich-Heine-Universität ist eine der jüngsten und zählt - gemessen an der Zahl ihrer Studierenden wie auch der Lehrenden - zu den kleineren in Deutschland. Sie ist eng mit der beruflichen Praxis verbunden und pflegt intensive Kontakte zu ihren ausländischen Partneruniversitäten. Darüber hinaus ist der Studiengang durch die Agentur AQAS akkreditiert worden.

Das Besondere am BWL-Bachelor an der HHU 

Das Studierenden-Urteil: Die Studiensituation des Düsseldorfer BWL-Studiums ist hervorragend! Auf die angehenden Studierenden warten sehr gute Studienbedingungen:

Intensive Betreuung

Aller Anfang ist schwer? Nicht bei uns! Erfahrene Studierende und Professoren führen Sie im Rahmen von Orientierungstutorien und Mentorenprogrammen in Ihr Studium ein. ECTS, SWS und LSF sind schnell keine Fremdwörter mehr! Bei Fragen zum Studienverlauf oder zur Anerkennung von Prüfungsleistungen stehen Ihnen unsere Fachstudienberater jederzeit für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung.

Hohe Internationalität

Ob Auslandssemester, ausländische Gastdozenten, Wirtschaftssprachkurse, weltweite Fallstudienwettbewerbe – wir bieten eine internationale Lernatmosphäre.

Starke Integration der Praxis

Die Fakultät pflegt intensive Kontakte zu regionalen und internationalen Beratungsunternehmen, Wirtschaftsprüfungen, Handels- und Industrieunternehmen. Praxisvorträge oder -seminare wie zuletzt mit José Manuel Barroso (Präsident der Europäischen Kommission) finden regelmäßig statt und eröffnen Ihnen den Berufseinstieg.

Hohe Qualität

Ziel der Fakultät ist es, unseren Studierenden eine sehr gute Betreuungsrelation zu bieten. Deshalb werden Vorlesungen durch zahlreiche kleine Übungsgruppen ergänzt. Hohe Interaktion und persönliches Feedback ermöglichen schnelle Lernfortschritte. Daneben bieten Ihnen das moderne oeconomicum und Düsseldorf als Metropole, die rheinische Lebensart mit internationalem Flair vereint, ein Studienumfeld, das seinesgleichen sucht!

Unterrichtssprache

Deutsch, einzelne Veranstaltungen englisch.

Auslandsaufenthalte und internationale Kontakte

Keine verpflichtenden Auslandsaufenthalte, kooperierende Hochschulen unter:
http://www.wiwi.hhu.de/fakultaet-international/outgoings.html
Neben den bilateralen Kooperationen unserer Fakultät bestehen darüber hinaus diverse internationale Kontakte zu anderen Forschern, beispielsweise aufgrund von gemeinsamen Forschungsprojekten.

Praktika

Keine verpflichtenden Praktika.

Relevante Dokumente

undefinedModulbeschreibungen

undefinedPrüfungsordnung

Infos und Studienverlauf Betriebswirtschaft Bachelor

Während des Bachelorstudiums können Wahlpflichtmodule in verschiedenen Bereichen belegt werden. Hier finden Sie eine kurze Auflistung - eine vollständige und aktuelle Übersicht finden Sie im undefinedModulhandbuch.

BWL

  • z.B. Bank- und Versicherungsmanagement, Grundlagen der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, Gründungsmanagement und Gründungsfinanzierung, Investitions- und Finanzmanagement, Management, Marketing, Organisation und Personal ...

VWL

  • z.B. Außenhandel, Europäische Integration, Innovationsökonomik, Medienökonomik, Verbraucherpolitik, Wettbewerbstheorie und - politik ...

Sonstige:

·        z.B. Modernes Japan, Wirtschaftsgeschichte, Steuerrecht, Datenanalyse ...

Um der Internationalität der Wirtschaft Rechnung zu tragen, besteht ein umfangreiches Angebot an Wirtschaftssprachen. Zudem unterhält die Fakultät ein dichtes internationales Netz an Partnerhochschulen, mit denen Austauschprogramme gepflegt werden.

Start der Studiengänge, Bewerbung und Zulassung

Der Studienbeginn des Bachelorstudiums in BWL ist jeweils im Wintersemester eines Jahres. Zugangsvoraussetzung ist eine allgemeine oder einschlägig fachgebundene Hochschulreife. Darüber hinaus besteht für den Studiengang ein örtlicher "Numerus Clausus". Informationen zum NC in den vergangenen Semestern finden Sie undefinedhier.

Die undefinedBewerbung für den Bachelorstudiengang BWL erfolgt online über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) der Stiftung für Hochschulzulassung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter dem angegeben Link und auf der Homepage des undefinedStudierenden-Service-Center (SSC).

Ortswechsler und Fachwechsler, die sich für ein höheres Semester bewerben wollen, beachten bitte die Informationen unter folgendem undefinedLink.

Betriebswirtschaft Bachelor, Weitere Informationen

Fachstudienberatung und weitere Informationen

In unserem Infoflyer finden auch nochmal alle Informationen auf einen Blick zusammengefasst.
(undefinedPDF)

Antworten zu häufigen Fragen finden Sie in unseren undefinedFAQ.

Wichtige Begriffe sind in unserer undefinedA-Z-Liste erklärt.

Studienbeginn Wintersemester
Studiendauer 6 Semester
Bewerbungsfrist bis 15.07.2017
Einschreibefrist

lt. Zulassungsbescheid

Rückmeldefrist von 01.07.2017 bis 15.08.2017

Weitere Fragen?

Studierenden Service Center (SSC)

Fragen zur Bewerbung, Zulassung und Einschreibung

Tel.: +49 211 81-12345

undefinedE-Mail senden

Fachstudienberatung BWL

Konkrete Fragen zum Studium

Tel.: +49 211 81-11388

undefinedE-Mail senden

Zurück zur Übersicht

StudiFinder NRW

HHU Beratung

Unterstützung bei der Studienwahl:
undefinedStudiFinder-Workshop an der HHU

Individuelle Beratung im
Studierenden Service Center (SSC)

Mo - Fr von 8 - 18 Uhr
undefinedwww.hhu.de/ssc

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenservice