Studieren an der HHU

Was kann ich an der HHU studieren?
Unsere Studiengangsdatenbank zeigt Ihnen schnell und übersichtlich alle Studienmöglichkeiten an der HHU. Sie können sich die Kurzübersicht aller Fächer und die Flyer für jedes Fach einzeln herunterladen: undefinedwww.hhu.de/studiengangsdatenbank

Wie, wann und wo kann ich mich bewerben?
undefinedHier finden Sie Antworten auf viele Fragen rund um die Bewerbung an der HHU.

Brauche ich einen Termin für die persönliche Beratung im SSC ?  Antwort anzeigen

Ein Termin ist nicht notwendig. Schüler/innen und Studieninteressierte können sich ohne Voranmeldung im Studierenden Service Center (Gebäude 21.02) von Montags bis Freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr beraten lassen.

Wie sieht der Alltag im Studium aus?  Antwort anzeigen

Wie der Alltag im Studium aussieht, können Sie gerne einmal selbst oder mit Unterstützung von Studierenden erleben: www.hhu.de/schnuppern

In welche Fächer kann ich hinein schnuppern?  Antwort anzeigen

Man kann in alle Studiengänge hinein schnuppern. In einigen Fächern, z.B. Medizin, ist jedoch die Begleitung durch einen Studierenden ein Muss. Sie können sich dafür anmelden unter: schnuppern(at)hhu.de

Kann ich bei Ihnen mal eine Veranstaltung anschauen? Antwort anzeigen

An der Heinrich-Heine-Universität sind Vorlesungen öffentlich zugänglich. Man kann sich also ohne Anmeldung eine Vorlesung anschauen. Alle Veranstaltungen finden Sie in unserem Online-Vorlesungsverzeichnis "LSF": www.hhu.de/Vorlesungsverzeichnis
Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach geeigneten Veranstaltungen behilflich. Kommen Sie dazu einfach ins Studierenden Service Center (Gebäude 21.02).

Wie lange dauern die Vorlesungen? Antwort anzeigen

Vorlesungen dauern meistens 90 Minuten.

Gibt es während der Semesterferien Prüfungen? Antwort anzeigen

Semesterferien bedeuten nur, dass während dieser Zeit keine Vorlesungen angeboten werden. Sie werden daher auch offiziell „Vorlesungsfreie Zeit“ genannt. Je nach Fach kann es sein, dass man Prüfungen ablegen, Hausarbeiten schreiben oder lernen muss. Oft hat man jedoch tatsächlich Ferien!

Gibt es die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren? Antwort anzeigen

Nein, an der HHU sind alle Bachelor- und Masterstudiengänge als Vollzeitstudiengänge ausgelegt. Lediglich einige Weiterbildungsstudiengänge, für die man bereits ein abgeschlossenes Studium benötigt, können berufsbegleitend absolviert werden.

Wie hoch ist der NC? Antwort anzeigen

Die NC-Werte der vergangenen Semester können Sie hier nachschauen: www.hhu.de/ncwerte
Zuerst werden 20 Prozent der Plätze nach Abiturdurchschnittsnote vergeben, dann 20 Prozent nach Wartezeit (die Zeit nach dem Abitur, in der man nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben war). In der Hochschulquote (AdH) kann jede Hochschule ihre eigenen Kriterien anlegen. An der HHU wird auch in dieser Quote (60 Prozent) nur nach der Abiturdurchschnittsnote zugelassen. Es werden keine weiteren Kriterien wie Vorstellungsgespräche, Ausbildung oder Einzelnote angelegt.

Bedeutet ein Studium an der Uni, dass man von früh bis spät lernen muss? Antwort anzeigen

In den meisten Studiengängen besucht man die Uni für ca. 20 - 25 Stunden die Woche. Hinzu kommen Zeiten für die Vor- und Nachbereitung. Oft kann man den eigenen Stundenplan jedoch individuell gestalten. In Studiengängen wie Medizin und Zahnmedizin hingegen ist der Stundenplan bereits fest vorgegeben.

Kann ich an der Uni ein Praktikum machen? Antwort anzeigen

Grundsätzlich muss man zwischen zwei Arten des Praktikums unterscheiden: Dem Dualen Orientierungspraktikum / einer Hospitationswoche oder einem Praktikum in einem bestimmten Fach in den jeweiligen Instituten. Im letzten Fall wenden Sie sich direkt an die/den Dozent/in Ihres gewünschten Faches und fragen dort nach der Möglichkeit eines Praktikums. Denn leider werden die Plätze nicht zentral von den Instituten vergeben, weil jede Lehrperson über ihre eigenen zeitlichen und räumlichen Ressourcen verfügt. Der Rat ist also, dass Sie sich auf der Homepage die Dozent/innen suchen, die Sie interessieren, und diese gezielt anschreiben.

Die andere Variante ist die des Dualen Orientierungspraktikums, das speziell für Schüler/innen konzipiert wurde. Während ihrer Schulzeit und betreut von ihren Lehrer/innen, hospitieren Sie erst eine Woche in der Hochschule und danach eine Woche im Betrieb. Das Duale Orientierungspraktikum ist also für eine ganze Gruppe von Schüler/innen ausgerichtet. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite:

undefinedwww.hhu.de/DualesPraktikum

Fragen Sie doch einmal bei Ihrem/r Lehrer/in nach, ob dieses Praktikum für Sie und Ihre Mitschüler/innen von Interesse sein könnte.

Muss man für manche Fächer bestimmte Voraussetzungen wie Sprachkenntnisse, Eignungstest, Vorpraktikum etc. mitbringen?  Antwort anzeigen

Für die meisten Fächer ist das Abitur ausreichend.

Wenn Sie Romanistik studieren möchten, steigen Sie auf Niveau B1 ein. In einem Einstufungstest überprüfen wir, ob Sie dieses Niveau schon erreicht haben oder ob Sie zusätzliche Sprachkurse belegen müssen.

Um Anglistik und Amerikanistik studieren zu können, ist eine sehr gute Sprachkompetenz im Englischen eine Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Studienverlauf. Dies ist jedoch keine formale Voraussetzung.

Gibt es einen Stundenplan während des Semesters? Antwort anzeigen

Der individuelle Stundenplan muss selbst aus den angebotenen Vorlesungen und Seminaren zusammengestellt werden. Es gibt jedoch Vorschläge zur Organisation Ihres Studiums, und zwar die Studienverlaufspläne. Hier ein Beispiel aus der Physik:

www.physik.hhu.de/studium-physik-und-medizinische-physik/fuer-studieninteressierte/studium-physik/bachelorstudiengang/studienplan.html

Kann man mehrere Fächer parallel studieren? Antwort anzeigen

Theoretisch kann man mehrere Fächer parallel studieren. Es darf jedoch nur ein Fach zulassungsbeschränkt sein. Außerdem ist es eine große zeitliche und organisatorische Herausforderung, die man bewältigen muss.

Fallen für den Workshop zur Studien- und Berufswahl Kosten an? Antwort anzeigen

Der Workshop zur Studienwahl ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich über studienorientierung(at)hhu.de mit folgenden Angaben an:

-          Vorname und Name

-          Alter

-          bei Schüler/innen: Jahrgangsstufe

-          An welchem Termin möchten Sie teilnehmen?

Was ist der Unterschied zwischen Uni und FH?  Antwort anzeigen

Die Ausbildung an den Universitäten ist in der Regel eher forschungsorientiert und theoretisch; an Fachhochschulen steht die anwendungsorientierte Ausbildung im Vordergrund.

Gibt es zwischen FH und Uni Unterschiede bei Jobchancen, Ruf und Qualifikationen? Antwort anzeigen

Die Jobchancen von Absolventen von FH und Uni sind sehr ähnlich. Nur Unternehmensberatungen achten ausdrücklich auf ein Abschlusszeugnis von der Universität und auch für Positionen in der Leitungsebene werden Uni-Absolventen bevorzugt.

Die Gehälter für Berufsanfänger unterscheiden sich kaum. Als Berufsstarter verdienen Fachhochschulabgänger eventuell etwas weniger, aber nach drei bis fünf Jahren, mit dem ersten Karriereschritt oder Arbeitgeberwechsel, gleicht sich das aus.

Sind Auslandssemester immer möglich, oder fachabhängig? Antwort anzeigen

Auslandssemester sind immer möglich. Hier gibt es weitere Informationen:

undefinedhttp://www.uni-duesseldorf.de/home/internationales.html

Wie läuft ein Auslandssemester ab? Antwort anzeigen

Wo kann man herausfinden, ob ein im Ausland absolviertes Studium in Deutschland anerkannt wird? Antwort anzeigen

Im Informationsportal zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse der Kultusministerkonferenz kann man nachschauen, ob das im Ausland absolvierte Studium anerkannt wird: http://anabin.kmk.org/no_cache/filter/hochschulabschluesse.html

Kann man bei Ihnen Lehramt studieren? Antwort anzeigen

Nein, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es keine Lehramtsstudiengänge. Recherchieren Sie dazu unter www.cct-germany.de.

Was kann man an der HHU mit „Medien“ studieren? Antwort anzeigen

Die Heinrich-Heine-Universität bietet drei verschiedene Studiengänge zum Thema „Medien“  an.

o   Medien- und Kulturwissenschaft

o   Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft

o   Kommunikations- und Medienwissenschaft (Ergänzungsfach)

Weitere Infos zu den angebotenen Studiengängen finden Sie unter www.uni-duesseldorf.de/home/studium-und-lehre-an-der-hhu/studium/alle-studiengaenge-von-a-z.html

Mein NC reicht nicht für Medizin. Kann ich stattdessen Biologie anfangen und dann ins höhere Fachsemester wechseln? Antwort anzeigen

Ein Quereinstieg aus anderen Fächern ist formal zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Wenn Sie sich Leistungen aus anderen Fächern  anerkennen lassen können und sich für einen Einstieg in ein höheres Medizinsemester bewerben, ist die Bewerbung nur erfolgreich, wenn es freie Plätze in dem gewünschten Semester gibt. Diese freien Plätze werden zunächst an Ortswechsler aus dem Fach Medizin vergeben und erst dann an Quereinsteiger/in aus anderen Fächern. Die Bewerbung zum Quereinstieg ist in den seltensten Fällen erfolgreich.

FAQ's für Studieninteressierte

Kann ich den Studienort trotz zentraler Vergabe (bei Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie) selbst aussuchen? Antwort anzeigen

Man kann eine Rangliste mit den sechs bevorzugten Studienorten erstellen. Anhand dieser angegebenen Orte wird Ihnen nach dem Auswahlverfahren dann ein Studienort zugeteilt.

Wie wird der TMS (Test für medizinische Studiengänge) gewichtet? Antwort anzeigen

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wird der TMS nicht mit eingerechnet. Die Bewerber/innen werden lediglich nach Abiturdurchschnittsnote bzw. Wartesemestern ausgewählt.

Welche Alternativen gibt es, wenn ich in diesem Jahr keinen Studienplatz bekomme? Antwort anzeigen

Eine Orientierung finden Sie hier.

Responsible for the content: E-MailStudierendenservice