Termin

Titel:
KUBUS-Workshop: Richtig zitieren statt plagiieren (AFS18 101)

Datum / Uhrzeit:
30.07.18   /  10:00 - 18:00

Beschreibung:

undefinedRichtig zitieren statt plagiieren (AFS18 101)

Der Workshop ist dreitägig und findet am 30.07., 31.07. und 07.08.2018, von 10.00 bis 18.00 Uhr, statt.

Bitte melden Sie sich über das HIS-LSF an.

 

"Ich finde Zitieren so schwer – ich weiß gar nicht, wie und warum ich das machen soll.“ Viele Studierende wollen zwar unbedingt Plagiate vermeiden, haben aber Schwierigkeiten, die Zitierregeln praktisch umzusetzen. Dazu gehört nicht nur der Umgang mit wörtlichen Zitaten, sondern auch die korrekte schriftliche Wiedergabe von Aussagen und Ideen fremder Personen in eigenen Worten. Außerdem hat jede Fakultät, jedes Fach und manchmal sogar jeder Dozent eigene Vorstellungen von der formalen Gestaltung. Sobald jedoch die Prinzipien und Grundregeln des Zitierens und der Erstellung von Quellennachweisen begriffen worden sind, können Studierenden mit diesen Anforderungen souverän umgehen und in wissenschaftlicher Eigenverantwortung Texte erstellen. Im Workshop werden daher die Funktionen von Zitaten im Rahmen wissenschaftlichen Arbeitens aufgezeigt, der korrekte Umgang mit fremden Texten geübt und zahlreiche Übungen durchgeführt. Spezielle Wünsche und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gerne berücksichtigt!

 

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.

 

 


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInternational Office