Termin

Titel:
KUBUS-Workshop: Projektmanagement (AFW18 IO2)

Datum / Uhrzeit:
20.01.18   /  10:00 - 18:00

Beschreibung:

undefinedProjektmanagement (AFW18 IO2)

Der dreitägige Workshop findet am 20., 21. und 28.01.2018, von 10.00 bis 18.00 Uhr, statt.

Bitte melden Sie sich über das HIS/LSF an.

 

Unter Projektmanagement versteht man das Initiieren, Definieren, Planen, Steuern, Kontrollieren und Abschließen von Projekten. Etablierte Verfahren des Projektmanagements bieten Tools, die prinzipiell für alle Projektarten relevant sind, so auch etwa für wissenschaftliche und internationale Projekte.

Der Workshop bietet einen Einstieg in das Projektmanagement und widmet sich unter anderem folgenden Fragen: Was kennzeichnet ein Projekt? Welche Projektarten werden unterschieden? In welchem Verhältnis stehen Projektmanagement und Projektarbeit zueinander? Welche Phasen durchläuft ein Projekt idealtypisch? Welche Funktion hat dabei der Management-Zyklus? Wie stellt man ein geeignetes Projektteam zusammen und welcher Führungsstil passt zu welchem Projekt? Was sind Instrumente und Tools des Projektmanagements? Wie ordnet sich ein Projekt in die ggf. bestehende Organisation und deren Kultur ein? Welche Besonderheiten haben internationale Projekte? Gibt es relevante Unterschiede zwischen der Projektarbeit im In- und Ausland?

Zu allen Bereichen werden praktische Übungen durchgeführt. Zur Anwendung und Einübung planen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops ein kleines Projekt Ihrer Wahl detailliert und vollständig durch.

 

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInternational Office