HHU StartInfocenter HHUForschungs-News HHU

News aus der HHU-Forschung

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten. Aktuelle Newsmeldungen dazu - aus allen Bereichen - finden Sie hier gebündelt auf einer Seite.
Weitere Meldungen für den Bereich Forschung finden Sie auch auf undefinedHHU Twitter.

Forschung an der HHU - Meldungen

14.11.16

Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ)

Diabetes erforschen: Aktiv sein und Folgen vermeiden

14.11.2016 - Genetische Veranlagung, Lebensumstände, Umwelteinflüsse: Die Risikofaktoren für die Entstehung eines Diabetes sind vielfältig. Langfristig schädigt der Diabetes vor allem bei schlechter Stoffwechseleinstellung und Risikofaktorkontrolle viele Organe. Nicht nur Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenschwäche, Nervenschäden, sondern auch die Fettlebererkrankung, Depressionen und sogar Demenz können die Folgen sein. Daher ist es wichtig, den Diabetes frühzeitig zu erkennen und Spätkomplikationen im Verlauf der Erkrankung zu vermeiden.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD, Forschung News

24.10.16

Theoretische Physik II: Weiche Materie

Internationalem Forschungsteam gelingt grundlegendes quantenmechanisches Verständnis der Wechselwirkung von Helium-Atomen und Wasserstoff-Molekülen

21.10.2016 - Einem internationalen Forschungsteam aus Physik und Chemie ist es gelungen, die sogenannte Penning-Ionisierung von Wasserstoffmolekülen zu steuern. Dabei handelt es sich um Energieübertragung beim Zusammenstoß von Helium-Atomen mit Wasserstoff-Molekülen. Einen Code für die Simulation der Streuprozesse hat Dr. Liesbeth Janssen geschrieben, die am Lehrstuhl für Theoretische Physik II: Weiche Materie der Heinrich-Heine-Universität tätig ist (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Hartmut Löwen). Weitere Berechnungen und theoretische Grundlagen für die Experimente lieferten Dr. Wojciech Skomorowski und Prof. Dr. Christiane Koch von der Universität Kassel gemeinsam mit Kollegen. Die Ergebnisse erschienen jetzt auf der Online-Seite des renommierten Fachjournals Nature Physics.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Forschung News

21.10.16

Medizinisches Modernisierungsprogramm des Landes NRW:

Spatenstich für Medizinisches Forschungszentrum der Düsseldorfer Universitätsmedizin

21.10.2016 – Die Düsseldorfer Universitätsmedizin erhält mit dem „Medizinischen Forschungszentrum II“ ein neues Gebäude für Forschung und Lehre. Am Freitag, den 21. Oktober, setzten Universitätsklinikum Düsseldorf und Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität zusammen mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck den ersten Spatenstich für den Neubau.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, Newsticker, Forschung News

05.10.16

Genderchange

Geschlechterforschung zwischen Innovation und Backlash

05.10.2016 - Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf lädt im Wintersemester 2016/17 ein zu der Ringvorlesung: "Genderchange: Geschlechterforschung zwischen Innovation und Backlash". Die Fakultät präsentiert in einer Vortragsreihe innovative Forschungsprojekte zu Gender und Geschlechterverhältnissen in Gesellschaft, Kultur, Politik, Medien und historischen Prozessen der Moderne. Beitragende sind Wissenschaftler_innen der Fakultät. Hochkarätige Genderforscher_innen und Expert_innen mit Praxisbezug werden Gastvorträge halten.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News

22.09.16

Institut für Anatomie II:

Maximilian Lenz erhält Nachwuchspreis der Anatomischen Gesellschaft

22.09.2016 – Eine Magnetstimulation des Gehirns kann hemmende Kontaktstellen zwischen Nervenzellen beeinflussen und dadurch die Hirnaktivität anhaltend verändern. Für diese Erkenntnis über die Wirkmechanismen der sogenannten repetitiven transkraniellen Magnetstimulation – einem nicht-invasiven Hirnstimulationsverfahren, das z.B. in der Therapie von Depressionen eingesetzt wird – zeichnete die Anatomische Gesellschaft Maximilian Lenz vom Institut für Anatomie II des Universitätsklinikums Düsseldorf mit dem renommierten Nachwuchspreis der Gesellschaft aus.

Kategorie: Newsticker, Meldung UKD, Pressemeldungen, Forschung Personalia

20.09.16

Klinik für Neurologie

Neues Medikament wirksam bei schubförmiger MS: Ergebnisse der Phase II Studie MOMENTUM

20.09.2016 - Die klinische Entwicklung neuer und wirksamer Medikamente zur Behandlung der Multiplen Sklerose wird intensiv betrieben. An ihr leiden weltweit etwa 2.5 Millionen Patienten. Diese Erkrankung von Gehirn und Rückenmark ist eine Autoimmunerkrankung und im jüngeren Erwachsenenalter häufigste Ursache bleibender neurologischer Behinderung.

Kategorie: Newsticker, Meldung UKD, Forschung News

19.09.16

Physikalische Biologie: Veröffentlichung in Scientific Reports

Neuer Ansatz zur Vorbeugung gegen Diabetes und Alzheimer-Demenz

19.09.2016 – Amyloid-Ablagerungen in den Insulin-bildenden Langerhans-Inseln der Bauchspeicheldrüse gelten als mögliche Ursache für die Entstehung von Diabetes mellitus Typ II. Hauptbestandteil dieser Amyloid-Ablagerungen ist das Peptidhormon Amylin. Forscher der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und des Forschungszentrums Jülich zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung in Scientific Reports, dass ein speziell dafür entwickeltes Bindeprotein die Amyloid-Bildung hemmen kann.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, HdU News, Newsticker, Forschung News

15.09.16

Weltlymphomtag 2016:

Damit die Diagnose in Zukunft ihren Schrecken verliert: Lymphomforschung an der Uniklinik Düsseldorf

15.09.2016 - Lymphome sind bösartige Tumore des Immunsystems, die neben den Lymphknoten auch alle anderen Organe, wie zum Beispiel das Gehirn, befallen können. Im Volksmund spricht man daher häufig von Lymphdrüsenkrebs. Am Universitätsklinikum Düsseldorf werden dazu klinische Studien durchgeführt, die sowohl neue Medikamente als auch neue Transplantationsverfahren im Fokus haben. Ein zentrales Thema ist dabei die Erschließung alternativer Transplantatquellen in der Stammzelltransplantation. Bereits heute machen Blutstammzellen von unverwandten Spendern einen großen Teil der Transplantationsquellen aus und sind in den Ergebnissen den Geschwistertransplantationen ebenbürtig.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Meldung UKD, Forschung News

06.09.16

Dr. Hans Riegel-Fachpreise verliehen

Über 7.000 Euro Preisgeld für forschende Schülerinnen und Schüler

05.09.2016 - Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und die Dr. Hans Riegel-Stiftung haben am Montag, den 05. September 2016, die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende Facharbeiten verliehen. Prof. Dr. Axel Görlitz, Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, und Prof. Ingeborg Henzler, Vorstandsmitglied der Dr. Hans Riegel Stiftung zeichneten die Verfasser der besten Facharbeiten in den Unterrichtsfächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik aus.

Kategorie: Pressemeldungen, HdU News, INTRANET News, Newsticker, Forschung News

26.08.16

Neuroregenerative Behandlung der Querschnittlähmung:

Forschungsschwerpunkt „Neurobiologie“ erhält Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

26.08.2016 – Bei einer Querschnittslähmung in Folge einer kompletten Durchtrennung oder Teilschädigung des Rückenmarkes können Nervenimpulse nicht mehr weitergeleitet werden. Ein Forschungsprojekt um Leiter Prof. Dr. Hans Werner Müller, Molekulare Neurobiologie an der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Düsseldorf, forscht an neuartigen mechanischen Verbindungselementen, die die durchtrennten Nervenfasern wieder verbinden. Die für Motorik und Sensorik wichtigen Nervenimpulse können dadurch wieder weitergeleitet werden.

Kategorie: Pressemeldungen, Meldung UKD, INTRANET News, Newsticker, Forschung News

Treffer 81 bis 90 von 151

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation