HHU StartInfocenter HHUForschungs-News HHU

News aus der HHU-Forschung

An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es eine Vielzahl von Forschungsaktivitäten. Aktuelle Newsmeldungen dazu - aus allen Bereichen - finden Sie hier gebündelt auf einer Seite.
Weitere Meldungen für den Bereich Forschung finden Sie auch auf undefinedHHU Twitter.

Forschung an der HHU - Meldungen

11.09.17

Handelsblatt- sowie F.A.Z.-Ranking belegen:

Düsseldorfer Ökonomen sind Spitze: Vier Düsseldorfer unter den TOP-Volkswirten in Deutschland

Düsseldorf, 11.09.2017 - Die Volkswirte der Heinrich-Heine-Universität: Justus Haucap, Jens Südekum, Hans-Theo Normann sowie Paul Heidhues haben sich in dem kürzlich erschienenen Forschungsranking des Handelsblatts erstmals unter den zwanzig forschungsstärksten Fakultäten im deutschsprachigen Raum platzieren können. In dem Ranking werden die Fachpublikationen sämtlicher Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. Insgesamt belegen die Ökonomen der HHU Platz 17, nur auf Deutschland bezogen gehört die HHU sogar zu den Top 10.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Forschung Personalia, Schlagzeilen, Newsticker

07.09.17

Forschung

Düsseldorfer zeigen bisher schärfstes Bild von Alzheimer-Fibrillen

Querschnitt durch die Fibrille, in dem die stufenweise überlappende Anordnung der Aβ-Proteine deutlich wird. Bild: Forschungszentrum Jülich/HHU Düsseldorf/Gunnar Schröder

Ein deutsch-niederländisches Team von Forschenden hat ein zentrales Kennzeichen der Alzheimerschen Demenz in unerreichter Auflösung entschlüsselt. Das atomgenaue Modell der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich, der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU), des Hamburger Centre for Structural Systems Biology sowie der Universität Maastricht zeigt bislang unbekannte strukturelle Details, mit denen sich viele Fragen zum Wachstum der schädlichen Ablagerungen sowie zur Wirkung genetischer Risikofaktoren erklären lassen. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin "Science" veröffentlicht.

Kategorie: INTRANET News, Pressemeldungen, Alumni-News, Forschung News, Newsticker

07.09.17

Publikation in Current Biology

Photosynthese stammt aus unverdauten Bakterien

Die Fähigkeit zur Photosynthese haben höhere Zellen einst bekommen, indem sie sich Cyanobakterien einverleibten und sie zu eigenen Zellorganellen, so genannte Plastiden, umwandelten. Wie dies genau vonstattenging, untersuchte eine Arbeitsgruppe um Dr. Eva Nowack am Department Biologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) an der Amöbe Paulinella chromatophora. Die Ergebnisse wurden heute in der Fachzeitschrift Current Biology veröffentlicht.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, INTRANET News, Forschung News

05.09.17

Forschung

Düsseldorfer Wissenschaftler entwickelt neue Wirkstoffe gegen neurodegenerative Erkrankungen

(Bild: Stefanie Hagenow/Holger Stark)

Ein internationales Konsortium von Forschenden unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Stark vom Institut für Pharmazeutische und Medizinische Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) hat neue Wirkstoffe gegen neurodegenerative Erkrankungen entwickelt. Die auf einer "Multitargeting"-Strategie beruhenden Therapien wurden am 1. September 2017 in der Fachzeitschrift "Angewandte Chemie" als "hot paper" beschrieben.

Kategorie: Pressemeldungen, INTRANET News, Alumni-News, Forschung News, Schlagzeilen

31.08.17

Die Vorteile des vereinten Europas vermitteln

Buchpräsentation mit NRW-Ministerpräsident und Innenminister im Haus der Universität

Es ist nicht leicht, das vereinte Europa in diesen Tagen zu verteidigen, aber es ist nach Auffassung von Herbert Reul und Prof. Dr. Hein Hoebink an der Zeit. Unter dem Titel „Wir brauchen das Vereinte Europa!“ haben der NRW-Innenminister und der ehemalige Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls für die Geschichte der europäischen Integration an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf einen Sammelband mit 24 Aufsätzen vorgelegt. Die Herausgeber stellten den Band nun gemeinsam mit Ministerpräsident Armin Laschet im Haus der Universität vor.

Kategorie: Pressemeldungen, Alumni-News, Forschung News, Newsticker

30.08.17

Ab sofort online

Wahl-O-Mat im Fokus der Forschung

Am 30. August 2017 geht ein weiteres Mal der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung an den Start – für die Bundestagswahl am 24. September. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat wie bereits bei den Vorgängerversionen die wissenschaftliche Begleitung des populären Online-Tools übernommen.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Alumni-News, Newsticker

25.08.17

Humboldt-Forschungsstipendiat in der Physik

Optimale Suchstrategien

Der indische Physiker Dr. Debasish Saha ist Spezialist für Nichtgleichgewichtsprozesse. Am Institut für Experimentelle Physik der Kondensierten Materie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) wird er zusammen mit Prof. Dr. Stefan Egelhaaf in den nächsten 24 Monaten kolloidale Teilchen untersuchen. Ziel ist es, Suchstrategien zu erforschen, um schnell und effektiv interessante Orte aufzuspüren.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung Personalia, Newsticker

25.08.17

Düsseldorfer und Kölner Studierendenteam beim iGEM-Wettbewerb

Grapefruits gegen Malaria

Auch dieses Jahr haben sich wieder ausgewählte Studierende unterschiedlicher Semester und Studiengänge der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zusammengefunden, um gemeinsam am internationalen iGEM-Wettbewerb teilzunehmen. Sie kollaborieren mit der Universität zu Köln. Das Team aus Bachelor- und Masterstudenten will dieses Jahr dabei helfen, Abwehrmittel gegen Mücken auch für ärmere Länder erschwinglich zu machen. Ein Wirkstoff aus der Grapefruit spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung News, Newsticker

24.08.17

Kommission

Neuer Vorsitz der Komission zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

(Bild: Jörg Reich)

Der Vorsitz der Kommission zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis ist neu besetzt: Prof. Dr. Lothar Michael folgt Prof. Dr. Martin Morlok.

Kategorie: Newsticker, INTRANET News, Forschung Personalia

14.08.17

Vorankündigung von Jahrestagung und internationalem Symposium

Faszinierende Welt der forensischen Wissenschaften: 600 Rechtsmediziner aus aller Welt diskutieren neue Erkenntnisse

Aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen der Rechtsmedizin stehen im Fokus der 96. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin, die gemeinsam mit dem 10. Internationalen Symposium „Advances in Legal Medicine“ (ISALM) vom 11. bis 15. September 2017 stattfinden wird.

Kategorie: Forschung News, Meldung UKD, Newsticker, Pressemeldungen

Treffer 31 bis 40 von 151

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation