Pressemeldungen der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

20.02.18

Physikalische Chemie: Titelgeschichte in CHEMPHYSCHEM

HHU-Forscher finden neuen Ansatz für effiziente OLEDs

Chemiker der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben zusammen mit britischen Kollegen entdeckt, dass einfache organische Carbonyle potenzielle Emitter für organischen Leuchtdioden (OLEDs) sind. Diese Moleküle sind deutlich günstiger und leichter herzustellen als heute genutzte Verbindungen. Die Ergebnisse erschienen als Titelgeschichte in der Fachzeitschrift CHEMPHYSCHEM.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Forschung News

20.02.18

Information zum Sommersemester 2018

Studium für alle: Gasthörerschaft an der HHU

In einem Hörsaal sitzen Gasthörerinnen und Gasthörer. Bild: Ivo Mayr

Am Dienstag, 6. März 2018, informiert der Studierendenservice der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) im Haus der Universität am Schadowplatz über Voraussetzungen, Kosten und die Einschreibung für eine Gasthörerschaft. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, HdU News, Alumni-News

20.02.18

Erfolgreiche Prüfung bestätigt sehr gute Versorgungsqualität der Düsseldorfer Unimedizin

Gesundheitsminister Laumann zeichnet UKD-Kinderklinik aus

Starker Qualitätsbeweis für die Düsseldorfer Uniklinik: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat der Kinderklinik des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD) erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder.“ verliehen. Das Qualitätssiegel ist gültig für die Jahre 2018 und 2019.

„Das ist ein toller Erfolg und eine enorme Anerkennung der Qualität unserer täglichen Arbeit. Ein großer Dank geht an das gesamte Team der Kinderklinik und an alle, die mit geholfen haben, die hohen Anforderungen an die Strukturqualität erneut zu erfüllen“, erklärt Prof. Dr. Ertan Mayatepek, Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie am größten Düsseldorfer Krankenhaus.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

19.02.18

Wissenschaftliche Nachwuchsförderung

Dr. Christian Dumpitak zum Beiratssprecher von UniWiND gewählt

Dr. Christian Dumpitak, geschäftsführender Koordinator der „Interdisciplinary Graduate and Research Academy Düsseldorf“ (iGRAD) wurde unlängst zum Beiratssprecher von UniWiND („Universitätsverband zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland“) gewählt. UniWiND ist ein deutschlandweites Netzwerk von Universitäten, die eine strukturierte Graduiertenausbildung anbieten. Der Beirat berät den UniWiND-Vorstand zu strategischen Fragen, Projektideen und Veranstaltungskonzepten des Netzwerkes.

Kategorie: Pressemeldungen, Schlagzeilen, Forschung Personalia

16.02.18

UKD-Zentrum ist Teil eines landesweiten Netzwerks / Vorträge und Informationen für Betroffene, Angehörige und Ärzte

Schätzungsweise 900.000 Menschen in NRW betroffen: Informationstag „Seltene Erkrankungen“ am 24. Februar

Kompetenzen bündeln: Gerade bei der Behandlung von sogenannten „Seltenen Erkrankungen“ ist das enorm wichtig. Das Zentrum für Seltene Erkrankungen am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist daher Teil des Netzwerks „NRW-ZSE“, dem die Zentren für Seltene Erkrankungen der sieben nordrhein-westfälischen Universitätsklinika angehören. Am 24. Februar lädt das landesweite Netzwerk Patienten, Angehörige, und Ärzte ein zum „Tag der Seltenen Erkrankungen“ von 10 bis 14 Uhr.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

15.02.18

Romanistin der HHU ist Stipendiatin

Rheinisches FührungsColleg

Einmal jährlich vergibt das Rheinische FührungsColleg an ausgewählte Doktoranden aller Fachrichtungen und Rechtsreferendare in NRW ein Stipendium zur Teilnahme am einjährigen Programm „Persönlichkeit und Führung“. Unter den sieben Stipendiaten des Jahrgangs 2018 ist auch Jenny Augustin, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl für Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Ursula Hennigfeld).

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker

15.02.18

Chemieindustrie im Wandel

Videostream des Vortrags von Dr. Kurt Bock (BASF) abrufbar

„Chemie 4.0“, „Zirkuläre Wirtschaft“ und Innovationen für eine nachhaltige Zukunft – das sind nur einige Antworten auf aktuelle Herausforderungen, mit denen die Chemieindustrie ihre Wettbewerbsfähigkeit sichere, so Dr. Kurt Bock in seinem öffentlichen Vortrag am 6. Dezember 2017 im Rahmen der Heinrich-Heine-Wirtschaftsprofessur.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, INTRANET News, HdU News

15.02.18

Seelsorge dann anbieten, wenn sie gerade gebraucht wird

Jürgen Hünten ist als Olympiapfarrer in Südkorea

Derzeit richten sich viele Blicke auf die Olympischen Spiele in Südkorea. Mit dabei im bzw. für das deutsche Team: Jürgen Hünten, im Hauptberuf Hochschulpfarrer in Düsseldorf und Wuppertal. Und im Nebenamt nun katholischer Olympiapfarrer.

Kategorie: Pressemeldungen, Alumni-News, Schlagzeilen

14.02.18

Einsatz für die „Waisen der Medizin“: Düsseldorfer Ambulanz für angeborene Stoffwechselkrankheiten bei Erwachsenen zählt zu den größten Einrichtungen in Deutschland

Seltene Erkrankungen: UKD-Mediziner Prof. Dr. Stephan vom Dahl erhält Bundesverdienstkreuz

Als Experte für seltene Stoffwechselerkrankungen betreut er am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) Patienten aus ganz Deutschland. Sein ehrenamtliches Engagement für Patienten mit seltenen Erkrankungen geht jedoch noch weit darüber hinaus: Ende Januar erhielt UKD-Mediziner Prof. Dr. Stephan vom Dahl in Köln das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Kategorie: Newsticker, Pressemeldungen, Meldung UKD

09.02.18

Gebäude wurde 1955 errichtet / Auch Haustechnik und Stationsbereiche werden modernisiert

Sanierung der „Alten Chirurgie“ am UKD: Fassade des Bettenhauses West wird erneuert

Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ergänzt die Teilsanierung des Bettenhauses West im Zentrum für Operative Medizin I („Alte Chirurgie“). Hintergrund: Das Gebäude ist bereits über 60 Jahre alt. Es wurde ab 1955 errichtet und 1958 in Betrieb genommen. Im Rahmen des Medizinischen Modernisierungsprogramms („MedMop“) des Landes NRW ist bereits eine umfassende Sanierung der Haustechnik und die Modernisierung einzelner Stationsbereiche geplant. Nun wird ebenfalls die Fassade des Gebäudes erneuert. Die Arbeiten starten nach Karneval.

Kategorie: Pressemeldungen, Newsticker, Meldung UKD

Treffer 1 bis 10 von 8534

Zum Nachrichten Archiv
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation