HHU StartDatenschutz

Datenschutz

Zentrale Adresse der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Tel.: +49 211 81-11118

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Gesetzlicher Vertreter

Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck

Zuständige Aufsichtsbehörde

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-WestfalenVölklinger Straße 49 40221 Düsseldorf


Herausgeber der Web-Seiten

Rektorin Prof. Dr. Anja Steinbeck

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter und Leiter der Stabsstelle Datenschutz

Kurt Finkbeiner

Universitätsstr. 1
Gebäude: 16.11
Etage/Raum: 01.81
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13214
Fax: +49 211 81-10549

Die einzelnen Einrichtungen, Fakultäten, Institute, Seminare und Verwaltungsstellen der Universität sind für die Erstellung und Pflege ihrer Webseiten zuständig. Die Autoren der Webseiten sind für die jeweiligen Inhalte verantwortlich. Falls Sie Fragen zu einem dieser Internetangebote haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Autor.

Meldungen über missbräuchliche Nutzungen, die von Stationen aus dem IP-Namensbereich „uni-duesseldorf.de“ ausgehen, senden sie bitte eine E-Mail an das Computer Emergency Response Team (CERT) der HHU:

undefinedE-Mail senden

Mit der Nutzung der frei zugänglichen und kostenlosen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte der Seiten der Heinrich-Heine-Universität wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen.

Als Diensteanbieter ist die Heinrich-Heine-Universität gemäß § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8-10 TMG ist die Heinrich-Heine-Universität als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei dem Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden die Inhalte umgehend entfernt.

Datenschutz (Datenschutzerklärung)

Bei jedem Zugriff auf die Webseiten der Heinrich-Heine-Universität und jedem Abruf einer Datei werden folgende Daten zu statistischen Zwecken in Log-Dateien protokolliert und – um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten – ausgewertet:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • angeforderte Ressource  (Webseite)
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung

Auf dieser Web-Seite kommt zusätzlich das Open-Source Web-Analyse-Tool undefinedMatomo zum Einsatz. Die gewonnen Daten werden zu Marketing- und Optimierungszwecken von der HHU gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu kommen Java-Script und Cookies zum Einsatz. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Es findet weder eine Erfassung von unmittelbar personenbezogenen Daten (Namen, Adressen, u.a.) statt, noch werden die mit den Matomo erhobenen Daten ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen dazu benutzt, Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.

Bei den von Matomo erfassten Daten handelt es sich um:

  • die teilanonymisierte IP-Adresse (z.B. 134.99.X.X) des anfordernden Rechners
  • angeforderte Ressourcen (Webseiten)
  • Datum, Uhrzeit und Herkunftsland der Anforderung
  • die Art des Internet-Browsers
  • die verwendete Bildschirmauflösung

Die Speicherung der Daten findet ausschließlich auf Servern der HHU statt. Die Daten sind Dritten weder zugänglich, noch werden sie an Dritte zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken weitergegeben. Nach Durchführung der monatlichen Statistik werden die Einzeldaten gelöscht.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails vor.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation