Termin

Titel:
Öffentlicher Bürgerdialog: Medien in der Vertrauenskrise? Journalismus in der digitalisierten Welt

Datum / Uhrzeit:
14.10.17   /  18:00 - 20:00

Veranstalter:
Center for Advanced Internet Studies


Ort:
Jahrhunderthaus Bochum, Alleestraße 80, 44793 Bochum


Beschreibung:

Das Internet verändert von Grund auf, wie wir uns unsere Meinung bilden. Zwar haben wir die Möglichkeit, uns so gut zu informieren wie nie zuvor. Welche Informationen wir erhalten, bestimmen aber zunehmend Algorithmen und subjektive Vorlieben. Zudem wird es schwieriger, zwischen seriösen und fragwürdigen Quellen zu unterscheiden. Die Entwicklung fordert das Vertrauen in diejenigen heraus, die über die Welt, in der wir leben, berichten.

Diskutieren Sie gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten. Wie sehr schwindet das Vertrauen in den Journalismus? Wie kann Misstrauen begegnet werden? Wie kann das Netz dazu beitragen, Vertrauen zu stützen?

Es diskutieren:

Prof. Dr. Bernd Blöbaum, Kommunikationswissenschafter an der Westf. Wilhelms-Universität Münster

Dr. Frauke Gerlach, Direktorin des Grimme-Instituts in Marl

Dr. Alexander Marinos, Stellv. Chefredakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

Dr. Christian Nuernbergk, Kommunikationswissenschaftler an der Universität Trier

Johanna Wild, Gründerin von wafana - journalistische Online-Verifikation

Moderation:

Thilo Jahn - WDR Westart und Deutschlandfunk Nova

Grussworte:

Parlamentarischer Staatssekretär Klaus Kaiser, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Prof. Dr. Michael Baurmann, Direktor des Center for Advanced Internet Studies


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: